22-Jähriger sticht mit Messer auf 21-Jährigen ein

Opfer schwer verletzt

22-Jähriger sticht mit Messer auf 21-Jährigen ein

Ein 22-Jähriger hat mit einem Messer auf einen 21-Jährigen in Ginsheim-Gustavsburg eingestochen und ihn dabei schwer verletzt. Das meldet das Polizeipräsidium Südhessen.

Die Tat ereignete sich am frühen Samstagmorgen gegen 3:30 Uhr in einer Wohnung in Ginsheim-Gustavsburg auf einer privaten Feier. Der 22-Jährige aus Bischofsheim, ging mit einem Küchenmesser auf den 21-Jährigen los, der ebenfalls aus Bischofsheim kommt. Laut Polizeiangaben wurde das Opfer dabei erheblich verletzt. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Die Polizei konnte den Beschuldigten noch vor Ort festnehmen. Das Opfer wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus ärztlich versorgt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen. (nl)

Logo