Neuer Netto eröffnet Anfang November

Genauer Termin steht jetzt fest

Neuer Netto eröffnet Anfang November

Der neue „Netto“-Markt in der Augustinerstraße 55 eröffnet am Dienstag, 5. November. Das teilte eine Sprecherin von „Mainzplus Citymarketing“ mit.

In dem Gebäude befand sich vorher eine „Rewe“-Filiale, die allerdings seit Mai 2017 geschlossen ist (wir berichteten). Laut „Netto“ wurde die Filiale im Stil eines neuen City-Konzepts entwickelt, das speziell für Innenstadtlagen geeignet ist.

Anwohner und Ladenbesitzer der Altstadt kritisierten zuletzt die Wahl des Nachfolgers. Es gab sogar eine Unterschriftenliste gegen die Eröffnung des Discounters (wir berichteten). Anwohner Jens Plachetka ist Initiator der Unterschriftenaktion. Er findet: „Die Innenstädte veröden immer mehr, dagegen müssen wir etwas tun. Netto trägt zu einer solchen Verödung bei.“ Alternativ zu „Netto“ hätte er sich eine kreativere Lösung, wie zum Beispiel einen Pop up-Store gewünscht.

Inklusive der neuen Filiale gibt es „Netto“-Supermärkte an acht Standorten in Mainz. (df)

Logo