Amtliche Hitze-Warnung für Mainz

Für das gesamte Wochenende

Amtliche Hitze-Warnung für Mainz

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor großer Hitze in Mainz. Die Warnung gilt für das komplette Wochenende, also für Samstag und Sonntag.

Zudem weist der DWD darauf hin, dass es zu einer erhöhten UV-Einstrahlung kommen wird. So erreiche die Strahlung während des Tages ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen seien dabei „unbedingt erforderlich“.

So sollten zwischen 11 und 16 Uhr lange Aufenthalte in der Sonne vermieden werden. Auch im Schatten gehörten ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (mindestens Lichtschutzfaktor 30), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten.

Wie Wetter-Experte Dominik Jung sagt, stelle der Samstag den Höhepunkt der ersten kleinen Hitzewelle des Jahres dar. Dabei sei mit „hochsommerlichen 34 Grad“ zu rechnen. Auch am Sonntag sollen die Temperaturen mit mindestens 33 Grad sehr hoch liegen und starke Hitze produzieren.

Der Start in die kommende Woche fällt laut dem Meteorologen dann wieder etwas weniger heiß aus: Dann erreichen die Temperaturen wohl bis zu 27 Grad.

Logo