Mainz präsentiert neues Heim-Trikot

Zeichen für den Frieden in der Ukraine

Mainz präsentiert neues Heim-Trikot

Die Profis des 1. FSV Mainz 05 werden beim letzten Heimspiel der Bundesligasaison gegen Eintracht Frankfurt (14. Mai) im neuen Heim-Trikot der Saison 2022/2023 auflaufen. Das teilt der Klub am Montag mit.

Für die Partie am Samstag wird das neue Heim-Trikot jedoch noch eine ganz besondere Botschaft bereithalten. Die 05er werden gemeinsam mit der „Better World Stiftung“ des Haupt- und Trikotsponsors „Kömmerling“ auf ihrer Brust ein Zeichen für den Frieden in der Ukraine setzen. So wird auf der Trikotfront der Schriftzug „You’ll never walk alone“ sowie ein Herz in den blau-gelben Landesfarben der Ukraine zu sehen sein.

Das „Friedens-Trikot“ ist limitiert. Wer sich dieses Trikot sichern möchte, muss schnell sein, wie der Verein mitteilt. Am Montag (9. Mai) um 11 Uhr startet in den Fanshops der Verkauf. Je nach Verfügbarkeit wird es die Sondertrikots ab Samstag (14. Mai) auch online auf mainz05.de geben. Die Sondertrikots werden zum Preis von 79,95 Euro verkauft, je 10 Euro des Verkaufspreises werden an die „Better World Stiftung“ zu Gunsten ihrer Ukraine-Hilfe gespendet.

Der Verkaufsstart des regulären Heim-Trikots findet dann ab Mitte Juli in den Fanshops und online statt. Das Trikot von Ausrüster Kappa ist im klassischen Rot von Mainz 05 gehalten. Als Muster enthält es das Pattern des Vereins sowie goldene Applikationen in Referenz auf die goldene Stadt Mainz.

Logo