„Feinschmecker“ zeichnet Mainzer Restaurant aus

Der Feinschmecker kürt die besten Restaurants 2020. Mit dabei sind auch ein Mainzer und ein weiteres rheinhessisches Restaurant.

„Feinschmecker“ zeichnet Mainzer Restaurant aus

Das Gastro-Magazin „Feinschmecker“ hat in seiner Oktober-Ausgabe die „Die 500 besten Restaurants in Deutschland“ gekürt. Für das Ergebnis seien „erfahrene Tester mehrere Monate lang quer durch ganz Deutschland gereist“ und hätten die Restaurants anonym besucht. Positiv aufgefallen ist den Testern dabei erneut ein Restaurant aus Mainz: das „Favorite“ in der Mainzer Oberstadt.

Bereits in den vergangenen Jahren schaffte es Restaurant in die Top 500. Diesmal lautet die Begründung: „Daniele Tortomasi sorgt im aufgefrischten Restaurant mit Rheinblick und schöner Panoramaterrasse für frischen Wind und überzeugt mit weltläufigen Aromen in ideenreichen Gerichten.“ Tortomasi hatte die Restaurantleitung in diesem Jahr von Philipp Stein übernommen.

Der „Feinschmecker“ lobt unter anderem den Hummer mit Parmesan, Anchovis und Bergamotte, weil er „ein völlig neues Aromenspektrum“ biete. Außerdem habe das Restaurant eine gute Weinauswahl. Eine „schöne Idee“ sei außerdem die „Vitrine mit vielerlei Pralinen zum süßen Finale“. Das „Favorite“ erhielt insgesamt drei von fünf Punkten.

Rheinhessisches Restaurant ausgezeichnet

Genauso viele Punkte bekam das Sandhof Gourmetrestaurant in Heidesheim. „Die Mühle aus dem Jahr 1754 steht nicht weit vom Rheinufer und ist eine beliebte Festadresse“, so der „Feinschmecker“. „Der Gourmetbereich mit einer Handvoll Tische befindet sich auf einer Empore, umgeben von dekorativen Bruchsteinmauern.“ Patron Dirk Maus präsentiere makellose Hochküche und verbinde weltläufige Aromen mit regionalen Zutaten.

Der aktuelle Feinschmecker mit der Sonderbeilage „Die 500 besten Restaurants in Deutschland 2020“ ist für 11,90 Euro im Handel erhältlich. Als „Restaurant des Jahres“ zeichnete der „Feinschmecker“ das Restaurant von Fernsehkoch Tim Raue in Berlin aus, als „Koch des Jahres“ Eric Menchon vom „Le Moissonnier“ in Köln. (df)

Logo