„Bruce Willis“ führt jetzt durch Landtag in Mainz

Neues Angebot des Parlaments

„Bruce Willis“ führt jetzt durch Landtag in Mainz

Der rheinland-pfälzische Landtag kann ab sofort auch online besichtigt werden. Begleitet werden die Besucher dabei von Hollywood-Star Bruce Willis beziehungsweise von dessen deutscher Synchronstimme, Manfred Lehmann. Das gibt der Landtag Rheinland-Pfalz auf seiner Website bekannt.

Demnach würden die Besucher mit der „tiefen, aber vertrauten Stimme“ von Bruce Willis begrüßt und über den jeweiligen Raum im Landesparlament informiert. Bei einem 360 Grad-Rundgang könnten Interessierte dann alles Wissenswerte über die Geschichte des Deutschhauses und die Arbeitsweise des Landesparlaments erfahren.

Wie Landtagspräsident Hendrik Hering sagt, werde mit dem virtuellen Rundgang das Informations- und Bildungsangebot erweitert. „Sich online über die Arbeit seines Landesparlaments informieren zu können, entspricht dem Informationsverhalten, gerade auch von jungen Menschen.“ Zudem habe die Pandemie gezeigt, dass es Situationen geben könne, in denen ein Besuch vor Ort nicht möglich ist. Hierfür könne könne man nun eine Alternative bieten – und „Bruce Willis“ als Begleiter.

Der Rundgang sei zudem ein weiterer Baustein im breiten „Demokratiebildungsangebot“ der Landtagsverwaltung, so Hering weiter. Er ergänze die klassischen Besuche im Landtag.

Logo