Neueröffnung im Mainzer Hauptbahnhof

Service Stores im Hauptbahnhof und Bahnhof Römisches Theater

Neueröffnung im Mainzer Hauptbahnhof

Neue „ServiceStores“ der Deutschen Bahn (DB) haben an den Mainzer Bahnhöfen Hauptbahnhof und Römisches Theater eröffnet. Das teilt die DB mit.

„Auf den jeweiligen Verkaufsflächen bietet der ServiceStore DB ein breites Angebot für die Reise und den täglichen Bedarf“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Außer Tabakwaren, Zeitungen und Zeitschriften gibt es auch frische Backwaren, warme Snacks sowie heiße und kalte Getränke in den Läden. Franchisepartner und Betreiber der Stores ist die ConRail GmbH aus Mainz.

Die Filiale im Mainzer Hauptbahnhof ist über 80 Quadratmeter groß und in der Zeit von Montag bis Freitag von 5 bis 20 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 7 bis 20 Uhr.

Am Bahnhof Römisches Theater gibt es für Kunden zudem ein Angebot von Convenience-Artikeln sowie einen Lotto- und Post-Service. Samstags ist der „ServiceStore“ dort rund um die Uhr für die täglich rund 13.000 Reisenden geöffnet. Weitere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 5 bis 20 Uhr, freitags von 5 bis 0 Uhr, samstags von 0 bis 0 Uhr und sonntags von 0 bis 20 Uhr.

Logo