Inzidenz in Mainz auf unter 10 gefallen

Wert sinkt seit Tagen

Inzidenz in Mainz auf unter 10 gefallen

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Mainz liegt am heutigen Mittwoch (23. Juni) bei 9,6. Damit ist der Wert zum ersten Mal seit vielen Monaten wieder auf unter 10 gefallen. Zum letzten Mal lag die Inzidenz in Mainz am 28. August 2020 mit einem Wert von 8 bei unter 10. Das geht aus Zahlen des Landesuntersuchungsamts (LUA) hervor.

Die Inzidenz in Mainz sinkt bereits seit Wochen stetig. Am gestrigen Dienstag lag der Wert noch bei 11,6. Auch im Landkreis Mainz-Bingen fallen die Zahlen weiter. Am Sonntag (20. Juni) lag die Inzidenz dort zum letzten Mal bei über 10 (10,9). Heute ist sie von 9 am Vortag auf 6,6 gesunken.

Eine ähnliche Entwicklung zeigt sich bei der landesweiten Inzidenz in Rheinland-Pfalz. Diese liegt heute bei 7,3 (-0,7). Der bundesweite Wert liegt aktuell bei 7,2.

Logo