Inzidenz in Mainz steigt weiter an

20er-Marke wieder überschritten

Inzidenz in Mainz steigt weiter an

Die Corona-Inzidenz in der Stadt Mainz ist in den vergangenen Tagen wieder deutlich angestiegen. Lag die Sieben-Tage-Inzidenz am vergangenen Mittwoch (14. Juli) noch bei 12,8, ist der Wert inzwischen um beinahe zehn Punkte auf 22,4 gestiegen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor.

Bereits am gestrigen Montag (20. Juli) hatte der Inzidenzwert in Mainz wieder die 20er-Marke ├╝berschritten. Letztmals war ein so hoher Inzidenzwert in Mainz vor fast genau einem Monat, am 21. Juni, festgestellt worden. Damals lag der Wert bei 21, danach lag er unter der 20er-Marke.

Im Landkreis Mainz-Bingen bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz dagegen weiterhin stabil unter 10. Am heutigen Mittwoch liegt der Inzidenzwert laut LUA bei 6,1.

Logo