Maskenpflicht in der Innenstadt gilt auch für Jogger und Raucher

Eine Merkurist-Leserin hat beobachtet, dass einige Jogger, Raucher und Fahrradfahrer keine Maske in der Fußgängerzone tragen. Stadt und Polizei sehen aber kaum noch Verstöße gegen die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt.

Maskenpflicht in der Innenstadt gilt auch für Jogger und Raucher

Wer in einigen Teilen der Innenstadt unterwegs ist, muss seit Anfang Januar Mund und Nase bedecken. Merkurist-Leserin Maria ist allerdings aufgefallen, dass sich einige Mainzer nicht an diese Regel halten - darunter Jogger, Radfahrer und Raucher. Gibt es für sie Ausnahmen?

Maskenpflicht ist örtlich und zeitlich begrenzt

Grundsätzlich gilt die Pflicht nicht in jeder Straße und auch nicht zu jeder Uhrzeit. So muss man vor allem in den belebten Fußgängerzonen und auf dem Bahnhofsvorplatz Maske tragen, an anderen Orten nicht. Das sieht man auch in diesem Schaubild der Stadt:

Außerdem hat sich die Stadt dazu entschieden, die Pflicht zeitlich einzugrenzen. Sie gilt nur von Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr - an Sonn- und Feiertagen gilt sie nicht. Dementsprechend darf außerhalb der festen Zeiten und Orte jeder ohne Maske unterwegs sein, der dauerhaft genügend Abstand zu anderen einhält.

„Raucher sollten den Bereich mit Maskenpflicht meiden oder zum Rauchen verlassen.“ - Ralf Peterhanwahr, Stadtpressesprecher

Wenn die Pflicht aber gilt, dann für alle, die nicht aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können oder unter sechs Jahre alt sind. Dementsprechend müssen sich auch Jogger, Radfahrer und Raucher daran halten. „Raucher sollten den Bereich mit Maskenpflicht meiden oder zum Rauchen verlassen“, so Stadtpressesprecher Ralf Peterhanwahr dazu. Wer etwas essen oder trinken möchte, kann die Maske für eine „angemessene Zeit der Nahrungsaufnahme“ ablegen.

Insgesamt würden sich die Mainzer aber - egal ob sie Sport machen, rauchen oder nicht - an die Regel halten. Laut Polizei sind bei Kontrollen in der Innenstadt nur noch vereinzelte Verstöße festzustellen. Am Donnerstag (28. Januar) wird nun ein großer Kontrolltag stattfinden, bei dem die Polizei auch wieder die Einhaltung der Maskenpflicht in der Innenstadt kontrollieren wird.

Logo