Haben Gartencenter in Baumärkten wieder geöffnet?

Dreyer nennt konkretes Datum

Haben Gartencenter in Baumärkten wieder geöffnet?

Nach Monaten im harten Lockdown sehnt sich die Bevölkerung nach Öffnungen. Und die wird es demnächst geben - wenn auch zunächst nur in kleinem Rahmen. „Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis“, sagt Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag und kündigt nach den Öffnungen der Friseur-Salons ab dem 1. März weitere konkrete Maßnahmen an.

Leser Reiner fragt, wann die Gartencenter in Baumärkten wieder öffnen. Auch dazu hat Dreyer am Dienstag klar Stellung bezogen. Denn ab dem 1. März wird es einige weitere Anpassungen der Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz geben, die vor allem den Handel betreffen. So können ab diesem Zeitpunkt auch wieder Blumenläden für Schnittblumen, Topfpflanzen und Grabschmuck öffnen. Ebenfalls dürfen Gärtnereien, Gartencenter und Gartenbaubedarfe aufmachen - allerdings muss der Verkauf im Freien stattfinden. Gartenabteilungen in Baumärkte dürfen ebenfalls im Freien öffnen.

Wie Dreyer sagt, passe das Land die Verordnung nur behutsam an und werde bei der kommenden Bund-Länder-Schalte über weitere Schritte abstimmen. Denn auf der anderen Seite steige die Unsicherheit über die Entwicklungen der Mutation. „Und dafür treffe ich Vorsorge", so Dreyer.

Welche Änderungen und Anpassungen noch zum 1. März in Kraft treten, könnt ihr hier nachlesen.

Logo