Mainzer können jetzt Wohnungslosen und Restaurants gleichzeitig helfen

Gutschein-Aktion geht auf den Mainzer Verein Wohnsitzlos e.V zurück

Mainzer können jetzt Wohnungslosen und Restaurants gleichzeitig helfen

Der Verein „Wohnsitzlos in Mainz e.V.“ hat mit sogenannten TakeCare-Gutscheinen eine Aktion gestartet, die Wohnsitzlose nun auch am Wochenende mit Mahlzeiten versorgt und gleichzeitig lokalen Restaurants und Imbissen unter die Arme greift.

Aufgrund der angeordneten Corona-Maßnahmen brechen Restaurants und Gastro-Einrichtungen mittlerweile die Umsätze weg. Gleichzeitig wurden viele Anlaufstellen für Wohnsitzlose geschlossen und können nur noch schwer versorgt oder geschützt werden. In einer Pressemitteilung des Vereins „Wohnsitzlos in Mainz e.V.“ heißt es, man habe sich nun ein Konzept überlegt, mit dem man beiden Seiten helfen könne. „Die Hilfsbereitschaft für die lokale Gastronomie auf der einen und für die Wohnsitzlosen auf der anderen Seite ist in diesen Zeiten enorm hoch. Wir wollen beides zusammenbringen und einen Mehrwert für beide Seiten schaffen“, so die Initiatorin der Aktion, Theresa Lotichius.

Bereits jetzt können durch eine Anschubfinanzierung die ersten „TakeCare-Gutscheine“ ausgegeben werden. „Der Name ist eine Verbindung von 'Take-away' für's Mitnehmen und 'Care-Paketen', denn es geht ja darum, denjenigen, die nichts haben, in diesen schweren Zeiten etwas in die Hand zu geben“, erklärt Lotichius

So funktioniert es

Mithilfe von Spendengeldern kauft „Wohnsitzlos in Mainz e.V.“ bei den lokalen Partnern wie Pizzarien, Imbissen oder Dönerbuden Gutscheine für je eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen. Durch die Menge an Gutscheinen und die garantierte Abnahmemenge können Gastro-Betriebe die Gutscheine günstiger anbieten. Die „TakeCare-Gutscheine“ werden dann vom Verein bei der Ausgabe der Lunchpakete im Tagesaufenthalt der Mission Leben in der Wallstraße mit ausgegeben.

Interessierte Gastro-Betriebe können sich unter wohnungslosmainz@gmail.com melden. Spenden für Gutscheine werden angenommen unter: „Wohnsitzlos in Mainz e.V.“ DE78 5085 2553 0016 1159 82 Sparkasse Groß Gerau mit dem Spendenzweck „TakeCare-Gutscheine“. (mm)

Logo