Inzidenz in Mainz erneut deutlich gesunken

Mainz bleibt in Warnstufe 1

Inzidenz in Mainz erneut deutlich gesunken

Der positive Trend in Mainz hält an: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auch am Donnerstag deutlich gesunken. Der Wert liegt aktuell bei 78,7 und damit um 11,5 Punkte niedriger als am Mittwoch und sogar um mehr als 30 niedriger als am Dienstag. Das geht aus den Zahlen des Landesuntersuchungsamts hervor.

In Mainz-Bingen stieg der Wert leicht von 51 auf 52,4. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet Rheinhessen-Nahe liegt am Mittwoch bei 2,7 (plus 0,1). Der Anteil von Covid-19-Patienten an der Intensivkapazität liegt weiterhin bei 4,83 Prozent. Mainz und Mainz-Bingen bleiben also in Warnstufe 1. Die Landesinzidenz liegt bei 78,7 und ist damit weiterhin rückläufig.

Logo