„Lille Hus“ Nieder-Olm: Eröffnungstermin steht fest

Zweitlokal eröffnet noch diese Woche

„Lille Hus“ Nieder-Olm: Eröffnungstermin steht fest

Am Donnerstag eröffnet in Nieder-Olm das „Lille Hus Nolm“, ein Ableger des Mainzer Cafés „Lille Hus“ (wir berichteten). Den Eröffnungstermin bestätigt nun Betreiber Kai Müller gegenüber Merkurist.

In Nieder-Olm wird sich das neue Café im selben Haus wie der Dekoladen „Blums“ befinden. Inhaberin Michaela Blum betrieb zuletzt auch ein eigenes Café in dem Haus. Nun zieht aber das „Lille Hus Nolm“ in die Räume. „Wir mussten nicht all zu viel umbauen, aber dennoch unseren eigenen Stil einbringen“, sagt Müller nun. Die Umbauarbeiten seien gut und planmäßig verlaufen.

Das Angebot in Nieder-Olm umfasst Frühstück, Snacks, Kaffee, selbstgemachte Kuchen sowie Wein. Neu sei das Konzept des Frühstückbaukastens, so Müller. Kunden können sich dabei Brot und Butter als Basis bestellen, dazu dann Extras wie Wurst, Käse oder Aufstriche. In anderen Frühstückslokalen gebe es dagegen oftmals vorgegebene Frühstücksvariationen.

Geöffnet hat das Nieder-Olmer „Lille Hus“ dann jeweils mittwochs bis sonntags, von 9 bis 17 Uhr.

Logo