Scholz kündigt an: Mehrwertsteuer auf Gas soll gesenkt werden

Kanzler Scholz kündigt vorübergehende Steuersenkung an

Scholz kündigt an: Mehrwertsteuer auf Gas soll gesenkt werden

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Donnerstag angekündigt, dass die Mehrwertsteuer auf Erdgas vorübergehend gesenkt werden soll. Das sagte der Kanzler während einer Pressekonferenz in Berlin.

Vorübergehend soll der Mehrwertsteuersatz von 19 auf 7 Prozent herabgesetzt werden, so der Plan der Bundesregierung. Der Plan sieht offenbar vor, die Mehrwertsteuer auf Gas bis Ende März 2024 zu senken.

Er erwarte von den Unternehmen, dass die Steuersenkung in diesem Fall an die Verbraucher weitergegeben wird, so Scholz.

Logo