Corona-Chaos bei Mainz 05: BVB-Spiel wird verschoben

Bundesligaspiel wird Mitte März nachgeholt

Corona-Chaos bei Mainz 05: BVB-Spiel wird verschoben

Nach einem größeren Corona-Ausbruch bei Spielern, Trainern und Betreuern des 1. FSV Mainz 05 am Donnerstag und Freitag (wir berichteten) ist das Heimspiel der Mainzer gegen den BVB am kommenden Sonntag verlegt worden. Das teilt der FSV mit.

Bei einer Pressekonferenz am Freitag hatte der Mainzer Sportvorstand Christian Heidel erklärt, dass die 05er bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) eine Verlegung des Spiels beantragt hatten.

Da Mainz 05 weniger als die laut Statuten 16 spielberechtigten Profis zur Verfügung stehen, gab die DFL dem Antrag statt. Die Partie soll nun am Mittwoch, 16. März um 18:30 Uhr nachgeholt werden. Laut Mainz 05 behalten gekaufte Tickets ihre Gültigkeit.

Logo