Sportboot brennt

Höhe des Sachschadens noch nicht bekannt

Sportboot brennt

Ein Sportboot ist am Samstagnachmittag auf dem Rhein auf Höhe Budenheim in Brand geraten. Das meldet die Wasserschutzpolizei Mainz.

Nach ersten Ermittlungen kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Bereich des Maschinenraums im Anschluss an einen Betankungsvorgang zu dem Brand. Die Personen an Bord konnten an Land schwimmen und sich so retten. Verletzt wurde niemand.

Die Höhe des Sachschadens kann zurzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern weiter an. Neben der Wasserschutzpolizei Mainz befanden sich die Feuerwehren aus Budenheim und Heidesheim, ein Rettungswagen und Kräfte Polizei Mainz im Einsatz. (df)

Logo