Großer Feuerwehreinsatz in Gustavsburg

Mehrere Feuerwehren waren angerückt

Großer Feuerwehreinsatz in Gustavsburg

Ein größerer Feuerwehreinsatz hat sich am Montagabend in Gustavsburg ereignet. Laut Polizeiangaben war auf dem Gelände eines Abfallentsorgungsbetriebs ein Feuer ausgebrochen.

Gegen 18 Uhr wurden die Rettungskräfte über den Brand im Haagweg informiert. Vor Ort hatte sich Sperrmüll in einer offenen Halle entzündet. Derzeit wird davon ausgegangen, dass ein Kurzschluss einer dort gelagerten Batterie ursächlich für den Brand war. Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Im Einsatz waren Feuerwehren aus Ginsheim und Gustavsburg, Bauschheim, Bischofsheim, Groß-Gerau, Nauheim, Trebur und Rüsselsheim. Auch die Werksfeuerwehr eines angrenzenden Unternehmens beteiligte sich an den Löscharbeiten. Darüber hinaus war der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes vor Ort.

Es wurde niemand verletzt. Bis auf den verbrannten Sperrmüll entstand kein Sachschaden.

Logo