Wann der neue Mainz-Tatort ausgestrahlt wird

Heike Makatsch ermittelt erneut als Kommissarin Ellen Berlinger.

Wann der neue Mainz-Tatort ausgestrahlt wird

Im letzten Jahr konnten die Mainzer die Dreharbeiten in der Stadt beobachten, jetzt steht endlich der Sendetermin fest: Noch im Oktober ist der neue Mainz-Tatort im TV zu sehen. In der Hauptrolle als Kommissarin Ellen Berlinger ermittelt erneut Schauspielerin Heike Makatsch.

Ausgestrahlt wird der Tatort mit dem Namen „Blind Date“ am Sonntag, 24. Oktober. Es ist der zweite gemeinsame Einsatz von Heike Makatsch und Sebastian Blomberg als Kommissare Berlinger und Rascher in Mainz.

Um das geht es im neuen Tatort

Ihr neuester Fall beginnt in einer Mainzer Tankstelle, wo ein Tankwart erschossen wurde – der zweite und diesmal tödliche Überfall innerhalb von zwei Wochen. Einzige Zeugin ist die blinde Jura-Studentin Rosa Münch. Ellen Berlinger und Martin Rascher ermitteln auf den Spuren der beiden Täter und folgen den Hinweisen der Blinden: dem Geruch eines teuren Parfüms, den Stimmen von Tatverdächtigen, den von Rosa am Tatort gehörten und gefühlten Details.

Später ahnen die beiden Kommissare, dass Rosa mehr weiß, als sie sagt und die Täter vielleicht sogar kennt. Die Ermittler müssen also ohne ihre Unterstützung weiterermitteln und zu ungewöhnlichen Methoden greifen, um weitere Tote zu verhindern.

Der Tatort läuft am 24. Oktober um 20:15 Uhr im Ersten. Vor kurzem wurde bereits für den dritten Tatort mit Heike Makatsch in Mainz gedreht. Wann er ausgestrahlt wird, steht allerdings noch nicht fest. Mehr dazu lest ihr hier:

Logo