Neuer Taco-Laden in Mainz

„Günstig und lecker“: Der neue Laden „Tacos & Baguettes“ im Bleichenviertel richtet sich vor allem an Studenten. Was die Gäste erwartet.

Neuer Taco-Laden in Mainz

Neues in der Mainzer Gastronomie: In der Neubrunnenstraße, Ecke Hintere Bleiche hat am Freitag das Bistro „Tacos & Baguettes“ eröffnet. Lange Zeit befand sich eine Bäckerei in den Räumen, zuletzt ein Handyladen. Seit Winter haben Ouassime Dahou und seine Familie den Laden zum Bistro umgebaut.

„Wir wollen günstiges und leckeres Essen anbieten, vor allem für Studenten“, erzählt Dahous Neffe Oualid Amjahid gegenüber Merkurist. Man plane auch, bis in die Nacht aufzumachen, das müsse man aber noch mit der Stadt absprechen. Auch Außengastronomie ist geplant, im Laden selbst gibt es ein paar Stehtische.

Auf der Karte im Bistro stehen Tacos, Baguettes, Burger, Pommes und Soft Drinks. Tacos und Baguettes werden mit verschiedenen Fleischarten, Fisch oder vegetarisch gefüllt. Auf dem Instagram-Profil gibt es eine Übersicht.

Zum Start des „Tacos & Baguettes“ gibt es zudem eine besondere Aktion: Am heutigen Freitag und am morgigen Samstag gibt es Baguettes, Burger und Tacos um jeweils einen Euro reduziert.

Logo