Toter nach Brand in Lkw

Ermittlungen dauern an

Toter nach Brand in Lkw

Bei einem Brand in einem Lkw-Führerhaus ist am Mittwochmorgen ein 32-jähriger Mann ums Leben gekommen. Das meldet die Polizei Bingen.

Das Feuer in dem Führerhaus brach um kurz vor 10 Uhr auf dem Parkplatz in der Gustav-Stresemann-Straße 2 aus. Mitarbeiter des nahegelegenen Autohofes informierten die Polizei über eine starke Rauchentwicklung. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass bereits andere Lkw-Fahrer die Scheibe des Führerhauses eingeschlagen hatten.

In der Fahrzeugkabine wurde dann der 32-Jährige, vermutlich der Fahrzeugführer, tot aufgefunden. Die Ursache für den Brand in dem Führerhaus ist bislang ungeklärt.

Die Ermittlungen bezüglich der Brand- und Todesursache dauern derzeit noch an. (ms)

Logo