Warum an einigen Stellen in Mainz „Heile, heile, Gänsje“-Banner hängen

Mut in der Krise machen und Spenden sammeln - dass ist die Idee einiger Fans des FSV Mainz 05. Dazu haben sie nun eine besondere Aktion gestartet.

Warum an einigen Stellen in Mainz „Heile, heile, Gänsje“-Banner hängen

„Heile, heile Gänsje, es is bald widder gut!“ - am Osterwochenende sind an einigen Stellen in Mainz Plakate mit diesem Zitat aufgetaucht. Beispielsweise am Staatstheater oder an der Alicenbrücke. Die Textzeile stammt aus dem gleichnamigen Mainzer Lied, dass von Fastnachter Martin Mundo Ende der 1920er-Jahre geschrieben wurde und später vom Fastnachtssänger Ernst Neger vor allem durch die Fernsehfastnacht bundesweit bekannt wurde. Aufgehängt wurden die Plakate von Fans des FSV Mainz 05.

Doch die Banner sollen den Mainzern nicht nur Mut während der Corona-Krise machen, sie sollen auch auf eine besondere Spendenaktion hinweisen. Das geht aus einem Facebook-Post der Fanabteilung des FSV Mainz 05 hervor. „Zu diesem Spruchband und den vielen weiteren Zeichen im ganzen Stadtgebiet gibt es nun auch die Erklärung und passende Aktion. Wir möchten daher gerne den Text der beteiligten Fans mit euch teilen. Eine tolle Aktion, die wir gerne unterstützen“, heißt es im Post.

Shirts, Jutebeutel und Aufkleber für den guten Zweck

Die Botschaft des Liedes müsse gerade in Zeiten wie diesen hinaus in die Welt getragen werden, daher verkaufen die Mainz-Fans nun T-Shirts (19,05 Euro, Kinder 15,05 Euro), Jutebeutel (10 Euro) und Aufkleber (3 Euro), die mit der Liedzeile und einer Zeichnung versehen sind. Im Gesamtpaket gibt es T-Shirt, Beutel und Aufkleber für 30 Euro, der Versand kostet noch einmal 3 Euro Aufschlag.

Der Erlös aus den verkauften Waren soll zu 100 Prozent an drei Institutionen weitergegeben werden, teilen die Fans mit: An den Verein Armut und Gesundheit in Deutschland, Kochen für Helden Mainz und Ärzte ohne Grenzen. Wer die Produkte kaufen möchte, kann sich via Mail an „gaensje@supporters-mainz.de“ wenden. In der Mail sollen die eigene Adresse sowie der Bestellwunsch angegeben werden. Wegen der weiteren Abwicklung und den Zahlungsmodalitäten werde man dann eine Rückmeldung erhalten, so die Fans. (mm)

Logo