Ehemaliger Oberbürgermeister Weyel gestorben

Trauer um Herman-Hartmut Weyel

Ehemaliger Oberbürgermeister Weyel gestorben

Der ehemalige Mainzer Oberbürgermeister Herman-Hartmut Weyel ist am Wochenende im Alter von 88 Jahren gestorben. Das meldet die Stadt Mainz am Montag.

Der SPD-Politiker saß für seine Partei ab 1969 im Mainzer Stadtrat und übernahm 1987 das Amt des Mainzer Oberbürgermeisters von Jockel Fuchs (SPD). 1997 löste Jens Beutel (SPD) Weyel als Oberbürgermeister der Stadt Mainz ab. In Weyels Amtszeit fiel unter anderem die Gründung der Spielbank Mainz, die Rettung des vom Abriss bedrohten Frankfurter Hofes als Kultureinrichtung oder die Einweihung des Seniorenzentrums auf der Frankenhöhe.

Der amtierende Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) erklärte am Montag: „Die Stadt Mainz trauert um Herman-Hartmut Weyel. Sein Lebenswerk verdient höchste Anerkennung. Mit Herman-Hartmut Weyel verliert Mainz eine große Persönlichkeit, die stets als Mensch des Ausgleichs und der ruhigen Hand galt.“ Weyel sei als Oberbürgermeiser der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen. „Wir danken ihm für seine bleibenden Verdienste um unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger und blicken mit großem Respekt auf seine Lebensleistung.“

Mainzer SPD würdigt Weyels Handeln

Auch die Mainzer SPD äußerte sich zum Tod Herman-Hartmut Weyels am Montag. In einer Presseerklärung erklärt der kommissarische Parteivorsitzende der Mainzer SPD, Dr. Eckart Lensch: „Herman-Hartmut Weyel hat Mainz geprägt. Als er das Stadtoberhaupt war, gewann das moderne Mainz, wie wir es heute kennen, seine Gestalt. Viele Projekte nahmen in dieser Zeit ihren Anfang. Nur beispielhaft verweise ich auf den Fort Malakoff-Park oder die Ansiedlung von DB Cargo, auf das Museum für Antike Schifffahrt oder die Wohnanlage auf dem Kästrich.“

Weyel sei ein analytischer und gleichzeitig kontaktfreudiger und warmherziger Mensch gewesen, so Lensch weiter. „Nicht nur für seine Amtszeit als Oberbürgermeister, sondern für seine jahrzehntelange politische Arbeit insgesamt lässt sich sagen: Herman-Hartmut Weyel hat erfolgreich im Sinne der Bürgerinnen und Bürger von Mainz gewirkt.“

Logo