Bauarbeiten in Harxheim dauern länger

Arbeiten voraussichtlich im Frühjahr 2020 beendet

Bauarbeiten in Harxheim dauern länger

Die Ortsdurchfahrt Harxheim wird auch über die Weihnachtsfeiertage gesperrt sein. Das geht aus einer Mitteilung des Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) hervor.

Wegen des Wetters müssen die Arbeiten nun bis zum 13. Januar ausgesetzt werden. Ursprünglich sollte die Baustelle bis Dezember fertiggestellt werden. Weil der Asphalt aber nicht wie geplant eingebaut werden konnte, bleibt die Vollsperrung über die Feiertage weiterhin bestehen. Ziel ist es laut LBM nun, die Bauarbeiten im Frühjahr 2020 zu beenden.

Für Fußgänger wurde noch vor Weihnachten auf einer Seite der Gehweg der L 425 (Im Wickgarten) gepflastert. Während der Vollsperrung gibt es Sonderfahrpläne der Linie 660. Diese sind auch an den Bushaltestellen ausgehängt.

Die Ortsdurchfahrt ist während der Bauarbeiten bereits seit Februar 2019 gesperrt. Die Bauarbeiten können hier aus bautechnischen Gründen nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Deshalb wird der Durchgangsverkehr über die B 420, A 63 und A 60 umgeleitet. (rk)

Logo