Diese Straßen werden jetzt in Mainz gesperrt

Erste Baumaßnahme beginnt am Samstag

Diese Straßen werden jetzt in Mainz gesperrt

Erneut müssen einige Straßen in Mainz aufgrund von Bauarbeiten gesperrt werden. Die erste Sperrung beginnt schon am heutigen Samstag (26. Februar).

Haifa-Allee

So wird eine Fahrspur der Haifa-Allee ab heute um 22 Uhr bis Montag (28. Februar) um 6 Uhr vollgesperrt. Grund sind Kranarbeiten zum Abbau von Verbauträgern auf Höhe der Hausnummer 12. Betroffen sind die Fahrspur sowie der Geh- und Radweg in Richtung Essenheimer Straße. Der Verkehr wird vorbeigeführt, Radfahrer werden auf die Straße geleitet und Fußgänger können auf der gegenüberliegenden Seite laufen.

Frauenlobstraße

Weil der Wirtschaftsbetrieb Mainz einen Kanal erneuern muss, wird die Frauenlobstraße ab Montag (28. Februar) auf Höhe der Hausnummer 29a vollgesperrt. Der Verkehr wird über die Adam-Karrillon-Straße umgeleitet, dafür wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Fußgänger und Radfahrer sind nicht von der Sperrung betroffen. Wieder für den Verkehr geöffnet wird die Straße voraussichtlich am 11. März.

Schwarzenbergstraße

In Mainz-Kastel wird die Schwarzenbergstraße ab Montag gesperrt. Dort werden Abwasserkanäle erneuert. Auf rund 125 Metern wird der beschädigte Kanal durch einen neuen ersetzt. Die Bauarbeiten erstrecken sich vom Kreisel „Ludwigsplatz“ bis zur Einmündung der Straße Ludwigsplatz in die Schwarzenbergstraße. Die Kanalbauarbeiten werden rund fünfeinhalb Monate dauern, voraussichtlich bis Mitte August. Im Anschluss an die Kanalerneuerung wird die Straße außerdem saniert.

Logo