Diese Sperrungen starten am Montag

Lahnstraße, Kapuzinerstraße und Hattenbergstraße sind betroffen

Diese Sperrungen starten am Montag

In der nächsten Woche werden wieder mehrere Straßen in Mainz teilweise oder vollgesperrt. Eine Baustelle führt vor allem zu Änderungen im Bus- und Bahnverkehr.

Lahnstraße

Die Bauarbeiten in der Lahnstraße an der Ecke zur Wallaustraße laufen bereits. Dort wird derzeit neu gebaut, weshalb der Abschnitt vollgesperrt ist. Jetzt wird dort ein verkehrsberuhigter Bereich eingeführt und die Lahnstraße wird in Richtung Rheinallee zur Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer können an der Baustelle vorbeifahren, beziehungsweise gehen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis zum 28. August andauern.

Kapuzinerstraße

Ab Montag (28. Juni) wird die Kapuzinerstraße auf Höhe der Hausnummer 54 vollgesperrt. Autos werden über die Neutorstraße, die Dagobertstraße und die Kapuzinerstraße umgeleitet. Ab dem 5. Juli werden auch Fußgänger die Baustelle voraussichtlich nicht mehr passieren können.

Sie können dann wie folgt an der Baustelle vorbeigehen:

  • Von der Rheinstraße (Höhe Holzstraße) kommend in Richtung Kapuzinerstraße über die Templergasse und das Ignazgäßchen in die Kapuzinerstraße.

  • Aus der Rheinstraße (Höhe Färchengäßchen) in Richtung Innenstadt: Über die Rheinstraße, Holzstraße, Augustinerstraße

  • Aus der Dagoberststraße / Ecke Kapuzinerstraße kommend über die Dagoberststraße und die Neutorstraße in Richtung Innenstadt.

  • Radfahrer aus der Dagobertstraße/Ecke Kapuzinerstraße werden über die Neutorstraße geführt.

Grund für die Sperrung ist die Sanierung des historischen Hauses in der Kapuzinerstraße 54. Zeitgleich werden dort vom 28. Juni bis zum 4. Juli die Hausanschlüsse erneuert. Die Vollsperrung wird wohl erst nach dem 8. Oktober wieder aufgehoben werden.

Hattenbergstraße

Aktuell werden die Straßenbahngleise zwischen Bismarckplatz und Zwerchallee erneuert. Am Montag (28. Juli) steht ein neuer Bauabschnitt in der Hattenbergstraße an. Dadurch kommt es voraussichtlich bis 30. August zu Umleitungen, Haltestellenverlegungen und Ersatzverkehren bei den Linien 50, 51,60, 61, 62, 63, 71, 92 und 620. Besonders betroffen sind die Haltestellen „Schott AG“, „Zwerchallee“ und „Turmstraße“. Hier seht ihr die Ersatzhaltestellen:

Nähere Infos zu den Umleitungen durch die Baustelle in der Hattenbergstraße, lest ihr bei der Mainzer Mobilität.

Logo