Wegen Corona-Regeln: Kundin rastet aus und attackiert Verkäuferin

Kunden müssen 70-Jährige zurückhalten

Wegen Corona-Regeln: Kundin rastet aus und attackiert Verkäuferin

Weil sie eine Kundin auf die geltenden Corona-Regeln hingewiesen hatte, ist eine Verkäuferin am Mittwoch in Ingelheim mehrfach attackiert worden. Das meldet die Polizei.

Eine 70-jährige Kundin geriet gegen 15:34 Uhr in Streit mit der Verkäuferin (36). Die Kundin war nicht einverstanden mit den geltenden Hygienevorschriften, wonach sie ihre Personalien angeben soll, um im Café der Bäckerei zu sitzen.

Im Verlauf des Streits warf die Kundin einen Tisch um, dabei ging das darauf stehende Porzellangeschirr zu Bruch. Danach griff sie die Verkäuferin mehrfach an, die dabei leicht verletzt wurde. Die 70-Jährige musste von anderen Kunden zurückgehalten werden, bis die Polizei eintraf.

Die 70-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten. Zudem wurde ihr in der Bäckerei Hausverbot erteilt. (nl)

Logo