Neues Restaurant in der Gaustraße eröffnet

In der Gaustraße 9 hat in dieser Woche ein neues Restaurant eröffnet. Aktuell bietet das „Ba Bao“ seine Gerichte zwar nur zum Abholen an, das soll sich aber bald ändern, wie Inhaber Xuan Huy Nguyen erzählt.

Neues Restaurant in der Gaustraße eröffnet

Neues aus der Mainzer Gastroszene: Mit dem „Ba Bao“ hat am 7. Juli ein vietnamesisches Restaurant in der Gaustraße eröffnet. Inhaber Xuan Huy Nguyen ist zwar noch nicht lange in Mainz, einige Mainzer könnten aber bereits das Restaurants seines Bruders kennen.

„‘Ba’ bedeutet auf Vietnamesisch ‘Papa’ und ‘Bao’ ist der vietnamesische Vorname unseres Sohnes.“ - Xuan Huy Nguyen, Inhaber

Denn vor knapp eineinhalb Jahren ist er gemeinsam mit seiner Familie von Bayern nach Mainz gezogen, weil sein Bruder hier das Restaurant „Noodle Fusion“ eröffnet hat, erzählt er. „Schon als ich noch in Vietnam gelebt habe war es mein Traum irgendwann mal ein Lokal in Deutschland zu eröffnen, damit ich ein Stück Vietnam nach Deutschland bringen kann.“ Mit dem „Ba Bao“ hat er sich diesen Wunsch erfüllt. „Auch der Name hat für mich und meine Familie eine große Bedeutung. ‘Ba’ bedeutet auf Vietnamesisch ‘Papa’ und ‘Bao’ ist der vietnamesische Vorname unseres Sohnes.“

Die Speisekarte des Restaurants ist lang. Es gibt verschiedene Fleisch- und Fischgerichte, vegetarische und vegane Varianten, Suppen, Salate und Poke Bowls. Momentan werden die Gerichte nur zum Abholen angeboten. Ab nächster oder übernächster Woche will Xuan Huy Nguyen aber auch mit dem Mainzer Lieferservice „Mainz liefert“ und mit „Lieferando“ zusammenarbeiten. Sobald er genug Personal hat, werden die Gäste auch im Restaurant bedient.

Geöffnet ist das „Ba Bao“ dienstags bis freitags von 11 bis 15 Uhr und von 17 bis 21 Uhr. Samstags und sonntags ist es durchgängig von 12 bis 21 Uhr geöffnet und an Feiertagen von 15 bis 21 Uhr. Montags ist Ruhetag.

Logo