45-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Gutachter hinzugezogen

45-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Bei einem Unfall ist ein 45-jähriger Motorradfahrer am Freitagabend auf der B41 ums Leben gekommen. Das meldet die Polizei Bad Kreuznach.

Der 45-Jährige fuhr gegen 19:10 Uhr aus Richtung Waldböckelheim kommend in Richtung Bad Kreuznach. Laut Unfallzeugen überholte der Motorradfahrer dann auf der linken Spur mehrere Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit.

Beim Überholen verlor er vermutlich die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der 45-Jährige verstarb sofort an der Unfallstelle. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die B41 war für mehrere Stunden beidseitig vollgesperrt.

Logo