Vollsperrung: Dringende Arbeiten an A643 auf Höhe Mainz

Am Donnerstag

Vollsperrung: Dringende Arbeiten an A643 auf Höhe Mainz

Zur Beseitigung eines Unfallschadens finden am Donnerstag (7. Juli) dringende Arbeiten an der A643 in Höhe Mainz statt. Das gibt die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes bekannt.

Demnach wird zwischen den Anschlussstellen Mainz-Gonsenheim und Mainz-Mombach gearbeitet. Dafür müssen zwischen 20:30 und 23:30 Uhr die Hauptfahrbahn und die Anschlussstelle Mainz- Mombach in Fahrtrichtung Wiesbaden vollgesperrt werden.

Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Mombach abgeleitet, in den Kreisel Mombach geführt und von dort zur Theodor-Heuß-Brücke geleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

In Fahrtrichtung Mainz / Bingen wird für die Arbeiten eine Spur eingezogen. Das Durchfahren ist somit eingeschränkt möglich.

Logo