Bauarbeiten auf der A643 bei Mainz

Umleitung ausgeschildert

Bauarbeiten auf der A643 bei Mainz

Ab Montagabend (21. März) wird die Anschlussstelle Mombach an der A643 temporär gesperrt. Das meldet die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes.

Die Sperrung beginnt ab 18 Uhr und geht zunächst bis Dienstag (22. März) um 5 Uhr. Die zweite temporäre Sperrung startet am Dienstag um 19 Uhr und dauert bis Mittwoch (23. März) um 4 Uhr.

Der Grund für die Sperrung sind Reparaturarbeiten auf der A643 zwischen den Anschlussstellen Mainz-Gonsenheim und Wiesbaden-Äppelallee. Wie die Autobahn GmbH erklärt müsse hierzu die Anschlussstelle Mombach aus Fahrtrichtung Bingen gesperrt werden.

Der Verkehr wird in der Zeit über die nächste Anschlussstelle, Äppelallee, zurückgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich und Verständnis für die „unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen“.

Logo