Auto überschlägt sich auf A60 bei Mainz

Fahrer verletzt

Auto überschlägt sich auf A60 bei Mainz

Bei einem Unfall auf der A60 hat sich am Donnerstagmorgen ein Auto überschlagen und blieb danach auf dem Dach liegen. Der Fahrer des Pkw musste in Krankenhaus eingeliefert werden. Das bestätigt die Mainzer Polizei auf Anfrage.

Der Autofahrer war gegen 10 Uhr auf der A60 in Fahrtrichtung Bingen unterwegs, als er auf Höhe Hechtsheim nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich der Pkw und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der Fahrzeugführer konnte sich jedoch selbst befreien.

Er wurde von Rettungskräften versorgt und danach in ein Krankenhaus gebracht. Unfallursache war möglicherweise ein medizinischer Notfall beim Fahrer. Infolge der Unfallaufnahme war der rechte Fahrsteifen der A60 für etwa 90 Minuten gesperrt.

Logo