Nach Schließung: Griechisches Restaurant in Mainz eröffnet wieder

Eröffnung unter neuer Führung

Nach Schließung: Griechisches Restaurant in Mainz eröffnet wieder

Das griechische Restaurant „Athena“ in Mainz-Laubenheim hat unter neuer Führung wieder eröffnet. Das gaben die alten Betreiber bereits Ende Juni über Facebook bekannt.

„Es ist so weit, das Restaurant Athena öffnet wieder seine Türen, allerdings unter neuer Führung“, heißt es in dem Post. „Die ganze Familie Outos bedankt sich nochmal von ganzem Herzen für eure jahrelange Unterstützung, durch schöne und auch schwere Zeiten.“ Am Mittwoch, den 29. Juni, hat die Familie Telianidis das „Athena“ übernommen. Noch nicht eingelöste Gutscheine können bei den Nachfolgern eingelöst werden.

Vor etwa 20 Jahren hatte die Familie Outos das Restaurant eröffnet. „Aus gesundheitlichen Gründen schließen wir am 23. Mai endgültig unser Restaurant“, hieß es dann im Mai. Im Dezember hatte das Lokal auf Facebook bereits seine Schließung angekündigt. Auf Nachfrage eines Users konnten die Betreiber damals aber nicht sicher sagen, ob dies vorübergehend oder für immer sei. Im März öffnete das „Athena“ noch einmal – für rund zwei Monate.

Jetzt steht fest: Es geht unter neuer Führung weiter.

Logo