Post-Auto rollt rückwärts: Paket-Zusteller wird eingequetscht

Mann in Krankenhaus gebracht

Post-Auto rollt rückwärts: Paket-Zusteller wird eingequetscht

Bei einem Unfall mit seinem Post-Auto ist ein Paketzusteller am Donnerstag in Aspisheim verletzt worden. Das meldet die Polizei Bingen.

Der Zusteller stand mit dem VW gegen 11:25 Uhr in der Schlossergasse und verteilte Pakete, als sich das Auto plötzlich löste. Dabei rollte das Postauto des 42-jährigen Zustellers rund 20 Meter rückwärts Richtung Hauptstraße.

Infolgedessen schlug die Fahrertür des Autos gegen eine Hauswand. Beim Versuch, die Handbremse zu betätigen, wurde der Zusteller dann zwischen der Hauswand und seinem Auto eingeklemmt.

Der 42-Jährige erlitt dabei lediglich leichte Kratzspuren. Zur Sicherheit wurde der Zusteller jedoch in ein Krankenhaus gebracht.

Logo