Mainzer Zwillinge bei „Immer wieder sonntags“

Musikalischer Auftritt geplant

Mainzer Zwillinge bei „Immer wieder sonntags“

Großer Auftritt für zwei Mainzer: Die Zwillinge Eva und Bastian Leissen stehen am Sonntagmorgen am „roten Mikrofon“. Die beiden Achtjährigen aus Mainz sind zu Gast in der SWR-Sendung „Immer wieder sonntags“ bei Moderator Stefan Mross.

Dort werden sie dem Publikum den Song „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott präsentieren. Zu sehen und zu hören ist der Auftritt am Sonntag, 11. August, um 10 Uhr live im Ersten, sowie bis 18. August online in der ARD-Mediathek.

Eva wird singen, Bruder Bastian spielt Saxofon. Begleitet werden sie dabei von Georg Eichhorn am Klavier. Die zweieiigen Zwillinge hassen laut eigener Aussage Streiten und lieben Musik – Bastian lernt Saxofon, Eva Geige. Die beiden Achtjährigen möchten noch hoch hinaus – Eva würde gerne Pilotin werden und auch Bastian möchte über die Wolken: Er will als Astronaut ins All fliegen.

Die weiteren Gäste der Show am 11. August sind: Tony Marshall, Marianne & Michael, Ross Antony und Bata Illic. Außerdem sorgen die Komiker Sebastian Reich und das sprechende Nilpferd Amanda, Holzwurm Willi und Roberto Capitoni für gute Unterhaltung. In der „Sommerhitparade“ treten die beiden Nachwuchssänger Markus Krois und Mike van Hyke gegeneinander an. (df)

Logo