Sperrung am Autobahnkreuz Mainz-Süd

Umleitungen ausgeschildert

Sperrung am Autobahnkreuz Mainz-Süd

Wegen Asphaltarbeiten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (23. auf 24. März) kommt es zu einer Sperrung am Autobahnkreuz Mainz-Süd. Das teilt die zuständige Autobahn GmbH mit.

Betroffen ist die Zufahrt von der A63 aus Richtung Alzey auf die A60 in Fahrtrichtung Frankfurt und Darmstadt. Die Überleitung ist von 20 Uhr bis 5 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wird über die B40, den Anschluss Bretzenheim, die Zufahrt auf die B40 / A63, die Abfahrt auf die A60 in Fahrtrichtung Bingen, einen Dreh in der Anschlussstelle Lerchenberg und die erneute Zufahrt auf die A60 in Fahrtrichtung Frankfurt / Darmstadt geführt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Logo