Wütender Hausbesitzer schlägt Paket-Boten

Zusteller angezeigt

Wütender Hausbesitzer schlägt Paket-Boten

Ein Paket-Bote ist am Freitagmittag von einem wütenden Hausbesitzer geschlagen worden. Das meldet die Polizei Bingen.

Der Paket-Bote wollte gegen 12:45 Uhr ein Paket an einer Adresse in Bingen abgeben. Als er an der Vorderseite des Anwesens keinen Zugang und keine Klingel fand, ging er an die Rückseite des Hauses und klopfte dort an eine Glastür. Da er bei der Glastür davon ausging, dass es sich dabei um einen Wintergarten handelt, betrat er das Haus.

Plötzlich kam der Eigentümer des Hauses aus der Tür heraus, schrie den Paketzusteller an und schlug ihm schließlich unvermittelt ins Gesicht. Als der Paket-Bote die Situation erklären wollte, wurde er erneut von dem Mann geschlagen. Daraufhin verließ der Zusteller das Haus und rief die Polizei.

Auch als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, konnten sie den aufgebrachten Hausbesitzer nicht besänftigen, obwohl diesem noch einmal der Sachverhalt geschildert wurde. Der Hausbesitzer erhielt letztlich eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und der Paket-Bote eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch.

Logo