Brutale Attacke auf 20-Jährigen am Fischtorplatz

Zeugen gesucht

Brutale Attacke auf 20-Jährigen am Fischtorplatz

Am Fischtorplatz haben drei Unbekannte am Freitagabend einen 20-jährigen Autofahrer brutal attackiert. Das meldet die Mainzer Polizei.

Der junge Mann stieg gegen 20:55 Uhr aus seinem Auto aus, als er von den drei Männern angesprochen und zunächst beleidigt wurde. Im Anschluss hielt einer der Täter den 20-Jährigen fest, während ihm die anderen beiden in den Bauch traten. Als das Opfer um Hilfe rief, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten in Richtung Theodor-Heuss-Brücke.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: etwa 20 Jahre alt, 1,70 - 1,75 Meter groß, dunkle Haare. Alle drei sprachen deutsch mit starkem Akzent. Zum Tatzeitpunkt führten die Männer Bierdosen mit sich. Einer der Täter trug einen weißen Kapuzenpulli und sehr kurz rasierte Haare.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Logo