Mainzer (49) tritt und verfolgt 23-jährige Frau in Wiesbaden

Grundlos gegen Oberschenkel getreten

Mainzer (49) tritt und verfolgt 23-jährige Frau in Wiesbaden

Am frühen Samstagmorgen hat ein 49-jähriger Mainzer eine Frau (23) grundlos gegen den Oberschenkel getreten. Am Hauptbahnhof kam er erneut auf sie zu.

Wie die Wiesbadener Polizei mitteilt, wartete die 23 Jahre alte Frau aus dem saarländischen Homburg um kurz nach 7 Uhr an einer Bushaltestelle in der Schwalbacher Straße, als sie der 49-jährige Mainzer attackierte. Er trat ihr plötzlich gegen die Oberschenkelrückseite. Verletzt wurde die Frau dadurch jedoch nicht. Als der Bus in Richtung Hauptbahnhof kam, stiegen beide ein. Dort angekommen, suchte der Mann erneut den Kontakt zu der Frau. Diese verständigte daraufhin die Polizei.

Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen. Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden, unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

Logo