Fahrradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Fahrradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 60 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Dienstagmorgen in Bischofsheim von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Der Mann wollte gegen 7 Uhr „Am Schindberg“, in Höhe des Wertstoffhofs Sonnenwerk, die Fahrbahn kreuzen. Dabei kollidierte er mit dem Auto eines 44-Jährigen. Schwer verletzt wurde der 60-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Bei dem Autofahrer wurde wegen des Verdachts auf Alkoholeinwirkung Blut abgenommen.

Die Strecke musste bis etwa 9:45 Uhr teils voll gesperrt werden. Fahrrad und Auto wurden sichergestellt, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, um die Unfallursache zu klären.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bischofsheim unter der Telefonnummer 06144/9666-0 zu melden.

Logo