Mann entblößt sich und belästigt Frau – Polizei sucht Helferpärchen

Mann flüchtet nach Tat

Mann entblößt sich und belästigt Frau – Polizei sucht Helferpärchen

Ein Mann hat sich am Dienstag (9. Juni) vor einer 70-jährigen Frau in Mombach entblößt. Zwei Spaziergänger kamen ihr zu Hilfe – der Mann flüchtete daraufhin. Die Polizei hofft jetzt bei der Suche nach ihm und dem Helferpärchen um Mithilfe der Öffentlichkeit.

Die Frau war gegen 14 Uhr im Naturschutzgebiet „Am großen Sand“ unterwegs. Dort begegnete ihr der Mann. Er entblößte sich und „manipulierte sichtbar vor der Frau an seinem Glied“, so die Polizei. Die Frau rief daraufhin vorbeilaufende Passanten um Hilfe. Das Pärchen, das vermutlich aus Mombach kommt, war gerade mit seinem Hund spazieren und reagierte sofort.

Während sich die Frau um die Geschädigte kümmerte, versuchte der Mann den Täter anzusprechen. Das funktionierte jedoch nicht. Der Unbekannte flüchtete. Die Mainzer Kriminalpolizei sucht jetzt dringend nach dem Pärchen, das der Frau zu Hilfe kam. Sie sind wichtige Zeugen in dem Fall. Auch weitere Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter der Nummer 06131/65-3630 entgegen.

Logo