"Esprit“-Nachfolger hat eröffnet

1500 Quadratmeter Verkaufsfläche auf zwei Etagen

"Esprit“-Nachfolger hat eröffnet

Nachdem bereits Anfang 2021 feststand, dass der Moderiese „Esprit“ seine Filiale in Mainz schließt, hat nun der Nachfolger eröffnet. Am Brand 41 gibt es jetzt Kleidung des Herrenausstatters „ANSON’S“ zu kaufen.

Das Textil-Einzelhandelsunternehmen ist Teil der Peek & Cloppenburg-Gruppe und einer der größten Herrenausstatter Deutschlands. Die Filiale in Mainz ist die erste des Modehändlers in Rheinland-Pfalz. Wie „ANSON’S“ bereits im Frühjahr erklärt hat, sollen am Standort Mainz rund 30 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Auf rund 1500 Quadratmetern verteilt auf zwei Etagen bietet das Kaufhaus ein großes Sortiment an Herrenmode bekannter Designerlabels wie Hugo, Lacoste, Calvin Klein, Nike, Adidas und Northface an. Auch eigene Marken von Peek & Cloppenburg wie Review, Christian Berg und McNeal werden dort angeboten.

Logo