Gin-Festival kommt im April nach Mainz

Mehr als 60 Gin-Sorten werden am 21. April in der Alten Lokhalle ausgeschenkt. Dann findet nämlich zum ersten Mal das Gin Festival in Mainz statt. Der Veranstalter hat Merkurist verraten, was die Besucher erwartet.

Gin-Festival kommt im April nach Mainz

Ob pur, als Gin-Tonic oder Cocktail: Beim Gin-Festival im April werden kleine Manufakturen mehr als 60 verschiedene Sorten der Spirituose in der Alten Lokhalle anbieten. Das Event kommt am 21. April zum ersten Mal nach Mainz. Außer den Gins soll es eine „chillige Atmosphäre“ und musikalische Untermalung geben.

Gins aus der ganzen Welt

Das Mainzer Gin-Festival ist eines von mehreren, die der Veranstalter A&B Event-UG seit vergangenem Herbst in ganz Deutschland organisiert. „Bundesweit gibt es etwa acht bis zehn davon im Jahr“, sagt Daniel Arzt, Geschäftsführer der A&B Event-UG. Bei dem Festival werde es Gins aus vielen verschiedenen Ländern geben: „Am stärksten vertreten sind Schottland, England und Spanien. Viele sind aber auch aus Deutschland“, sagt Arzt. Denn in den vergangenen Jahren seien auch in Deutschland immer mehr Manufakturen entstanden.

Ob in der Alten Lokhalle auch lokale Gin-Produzenten vertreten sind, ist noch unklar. „Wir haben im Moment auch Kontakt zu Manufakturen aus der Mainzer Region“, sagt der Geschäftsführer. „Es steht aber im Moment nicht fest, ob diese auch beim Festival vertreten sein werden.“

Themen-Stände und Gin-Eis

Was aber sicher ist: Bei dem Festival wird es Stände zu verschiedenen Themen geben. Etwa „German Gin Manufactory“, wo dann nur in Deutschland produzierte Sorten zu finden sind. Insgesamt sollen sowohl Standard-Sorten wie auch limitierte Exklusiv-Gins vertreten sein. Außerdem wird es an einem Stand auch alkoholisches Gin-Eis geben, das von einer der Manufakturen hergestellt wird. Je nachdem, ob man direkt einen Begrüßungsdrink oder ein ganzes Tasting mit einem Gin-Experten dazu haben möchte, variieren die Preise der Early Bird-Eintrittskarten von 5 bis 30 Euro.

Das Mainzer Gin Festival findet am 21. April 2018 ab 18 Uhr in der Alten Lokhalle (Mombacher Straße 78-80) statt. Karten können beim Veranstalter online gekauft werden.

Logo