Mann schlägt Polizisten ins Gesicht

Der Betrunkene wollte eine Gaststätte trotz Aufforderung nicht verlassen.

Mann schlägt Polizisten ins Gesicht

Ein 23-Jähriger Mann hat in der Nacht zum heutigen Donnerstag in einer Gaststätte in Ingelheim randaliert und dabei zwei Polizisten angegriffen. Das meldet die Ingelheimer Polizei.

Der amtsbekannte und sichtlich betrunkene Mann wurde um 2:25 Uhr vom Wirt der Gaststätte im Ortsteil Frei-Weinheim aufgefordert, das Lokal zu verlassen, weigerte sich jedoch. Auch die herbeigerufene Polizei konnte ihn zunächst nicht dazu bewegen, zu gehen. Stattdessen versuchte er, andere Gäste des Lokals zu schlagen.

Die Beamten fixierten ihn und nahmen ihn in Gewahrsam, um weitere Straftaten zu verhindern. Dagegen wehrte sich der Mann, indem er einem Beamten ins Gesicht schlug und einer Beamtin ans Knie trat. Außerdem beleidigte er einen weiteren Beamten. Dem 23-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, er nüchterte auf dem Polizeirevier aus.

Logo