Inzidenz in Mainz steigt wieder über 100

Rheinland-Pfalz-Inzidenz bleibt bei unter 100

Inzidenz in Mainz steigt wieder über 100

Nach einer mehrtägigen Abwärtsentwicklung ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Mainz wieder gestiegen. Der Wert liegt aktuell bei 108. Das meldet das Landesamt Rheinland-Pfalz am Donnerstag. Am gestrigen Mittwoch lag die Inzidenz noch bei 93,8.

Auch die Inzidenz im Landkreis Mainz-Bingen stieg deutlich an: von 80,4 auf 94,6. Immerhin: Seit Ende Januar war die Inzidenz im Landkreis nicht mehr über dem Wert von 100. Die Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Rheinland-Pfalz stieg leicht an von 89,8 auf 90,9.

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet am Donnerstag 71 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 88 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es in Stadt und Landkreis 13.676 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Zudem gibt es in der Stadt Mainz einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Logo