Mission Leben sucht Geschenke für Mainzer Wohnungslose

Gutscheine, Süßigkeiten, Fahrkarten: Bei der Mission Leben könnt ihr kleine Weihnachtspräsente für wohnungslose Mainzer abgeben.

Mission Leben sucht Geschenke für Mainzer Wohnungslose

Wer wohnungslosen Menschen eine kleine Freude machen möchte, kann für sie kleine Weihnachtspräsente bei der Mission Leben in der Mainzer Neustadt abgeben. Dort werden sie bei der psychosozialen Beratungsstelle und dem Tagesaufenthalt zu bestimmten Zeiten gesammelt und dann an die Menschen weitergegeben.

Die Päckchen können zu folgenden Zeiten in der Wallstraße 13 abgegeben werden:

  • Montag, 5. Dezember, von 11 bis 15 Uhr

  • Montag, 12.Dezember, von 14 bis 18 Uhr

  • Samstag, 17. Dezember, von 11 bis 14:30 Uhr

Die Mission Leben empfiehlt unter anderem folgende Geschenke:

  • Gutscheine von Discountern

  • Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr

  • Tabakwaren

  • Süßigkeiten

Die Päckchen sollten so verpackt sein, dass man den Inhalt sehen kann. Viel Freude würden auch selbst geschriebene, persönliche Weihnachtsgrüße der Spender bereiten.

Für das kostenlose Frühstück der Besucher des Tagesaufenthalts werden auch Lebensmittel gerne entgegen genommen:

  • haltbare Wurst- und Fischkonserven

  • Käse (ohne Kühlung) und H-Milch

  • Kaffee

  • Zucker, Marmelade sowie Softdrinks

Benötigt werden zudem Duschgel, Einmalrasierer und Waschpulver. Bekleidung wird derzeit nicht gebraucht.

Wer die Mission Leben dabei unterstützen möchte, Notlagen bei Menschen im Einzelfall abzumildern, findet das Spendenkonto und weitere Informationen hier.

Logo