Geschenke für Mainzer Wohnungslose: Hier könnt ihr kleine Weihnachtspräsente abgeben

Gutscheine, Süßigkeiten, Fahrkarten: Bei der Mission Leben könnt ihr noch bis Weihnachten Geschenke für wohnungslose Mainzer abgeben.

Geschenke für Mainzer Wohnungslose: Hier könnt ihr kleine Weihnachtspräsente abgeben

Wer wohnungslosen Menschen in diesem Jahr eine kleine Freude machen möchte, kann Päckchen für sie packen. Diese werden zentral bei der Mission Leben in der Mainzer Neustadt gesammelt und an die Menschen weitergegeben.

Laut der Mission Leben freuen sich wohnungslose Menschen zum Beispiel über:

  • Gutscheine von Discountern

  • Tabakwaren

  • Süßigkeiten

  • Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr

  • Hände-Desinfektionsmittel

Wer das kostenlose Frühstück für die Besucher unterstützen möchte, kann auch Lebensmittel spenden:

  • haltbare Wurst- und Fischkonserven

  • haltbaren Käse (ohne Kühlung)

  • Kaffee, Milch und Zucker

  • Softdrinks

Bekleidung werde derzeit nicht benötigt, ebenso wenig speziell an Frauen gerichtete Geschenke. Die Päckchen sollten so verpackt sein, dass man den Inhalt sehen kann. Abgeben kann man die Geschenke bei der Psychosozialen Beratung und dem Tagesaufenthalt in der Wallstraße 13 in Mainz am:

  • Mittwoch, 1.12. von 14 bis 18 Uhr

  • Donnerstag, 16.12., von 14 bis 18 Uhr

  • Samstag, 18.12. von 10 bis 13:30 Uhr

Geldspenden werden dazu verwendet, Notlagen bei einzelnen abzumildern, zum Beispiel für Gebühren, für einen neuen Fahrradschlauch, Tierarztkosten oder Fahrkarten zu Verwandten.

Die Bankverbindung für Spenden lautet:

Mission Leben gGmbH / IBAN: DE 6150 8501 5000 0900 5595 / Kennwort: Tagesaufenthalt

Logo