Wann die Weihnachtsbäume eingesammelt werden

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und wie jedes Jahr stellt sich Anfang Januar vielen die Frage: wohin mit dem Tannenbaum? Wo Ihr Euren Baum ordnungsgemäß entsorgen könnt und was danach mit ihm passiert, erfahrt Ihr hier.

Wann die Weihnachtsbäume eingesammelt werden

Jedes Jahr sieht man kurz nach Neujahr schon Weihnachtsbäume am Straßenrand liegen: Anscheinend haben es einige recht eilig, den Weihnachtsbaum loszuwerden. Grundsätzlich gibt es dafür in Mainz zwei Möglichkeiten: Entweder nutzt man den Abhol-Service der Stadt oder entsorgt seinen Baum selbst auf dem Wertstoffhof.

Entsorgung durch die Stadt am 11. Januar

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz holt die Weihnachtsbäume am Samstag, den 11. Januar, ab. An diesem Tag werden die Weihnachtsbäume in der ganzen Stadt eingesammelt. Dazu sollen die abgeschmückten und unverpackten Bäume frühestens am Vorabend ab 18 Uhr an der anfahrbaren Grundstücksgrenze abgestellt werden, spätestens aber am Abholtag bis 6 Uhr früh.

Sehr enge und zugeparkte Straßen können von den Lastwagen des Entsorgungsbetriebs nicht angefahren werden. Um die Einsammlung reibungslos durchführen zu können, bittet der Entsorgungsbetrieb die Anwohner, ihre Weihnachtsbäume an einem geeigneten Platz an der nächstgelegenen Straßenkreuzung abzulegen. Dabei soll niemand behindert werden.

Entsorgung auf dem Wertstoffhof

Alle die den Abholtermin verpasst haben oder ihren Baum länger stehen lassen möchten, können die Bäume auf dem nächstgelegenen Wertstoffhof (bis 8 cm Stamm-Durchmesser) abgeben - oder auf den Recyclinghöfen in der Emy-Roeder-Straße und im Entsorgungszentrum Budenheim. Wer eine Biotonne hat, kann darin Äste bis zu einem Durchmesser von vier Zentimetern entsorgen. Für Fragen steht auch die Abfallberatung unter der Telefonnummer 06131 / 12 34 56 zur Verfügung.

Doch was passiert eigentlich mit den Bäumen, nachdem sie eingesammelt wurden? Der Pressesprecher der Stadt Mainz, Ralf Peterhanwahr, erklärt: „Nachdem die Bäume an zentraler Stelle gesammelt wurden, werden sie zu Hackschnitzeln verarbeitet. Diese werden auf den Markt gebracht und verheizt.“ Die Bäume dienten somit also noch einem Zweck und würden nachhaltig genutzt. (rk)

Logo