Sperrung an der Theodor-Heuss-Brücke

Bauarbeiten von Dienstag bis Freitag

Sperrung an der Theodor-Heuss-Brücke

An der Theodor-Heuss-Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden wird ab Dienstag ein Fahrstreifen an der Abfahrtsrampe auf der Mainzer Seite gesperrt.

Grund dafür ist die Baustelle auf Höhe des Landtags an der Peter-Altmeier-Allee. Dort saniert der Straßenbetrieb die Fahrbahndecke. Diese wird über den Baustellenbereich hinaus erneuert – bis zur Einmündung an der Abfahrtsrampe der Theodor-Heuss-Brücke.

Der linke Fahrstreifen der Abfahrtsrampe muss daher gesperrt werden, Richtung Innenstadt steht somit nur eine Spur zur Verfügung. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 14. April. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen.

Logo