Personal erkrankt: Zugausfälle im Regionalverkehr

Betroffen ist die RB 35 zwischen Bingen Stadt und Sprendlingen/Armsheim

Personal erkrankt: Zugausfälle im Regionalverkehr

Ab 17 Uhr bis Betriebsende fahren am Ostersonntag (17. April) zwischen Bingen Stadt und Sprendlingen/Armsheim sowie in der Gegenrichtung keine Züge der Regionalbahn 35. Das teilt die DB Regio auf Twitter mit.

Grund für die Ausfälle seien kurzfristige Erkrankungen des Personals. Als Ersatzverkehr werden Busse eingesetzt, die alle Unterwegshalte anfahren. Die Busse verkehren ohne festen Fahrplan und können teilweise nicht unmittelbar an den Bahnhöfen halten. Die Bahn empfiehlt daher, mehr Reisezeit einzuplanen.

Logo